Tierschutzverein Kitzingen Stadt und Landkreis e. V.

Herzlich willkommen im Tierheim Kitzingen!

 

Unser Tierheim ist an 365 Tagen im Jahr, auch an allen Feiertagen, für Interessenten und Gassigeher geöffnet!

Sie möchten mit einem unserer Hunde spazieren gehen?

...dann rufen Sie bitte bei uns im Tierheim an !

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass aus Zeitgründen nicht immer alle Mails beantwortet werden können.

 

A C H T U N G   G I F T K Ö D E R

 

Bitte liebe Hundehalter achtet darauf, dass Eure Hunde nichts Fressbares aufnehmen.

Auf dem Radweg unterhalb des Tierheims und auf den Feldern hinter dem Marshall- Heights-Ring, in der Nähe des Goldplatzes, evtl. auch auf dem Weg vom Eselsberg entlang der Bahn Richtung Buchbrunn wurde vergiftete Leberwurst gefunden. Wenn Ihr etwas bemerkt bitte Hinweise an die Polizei (09321) 1410 und an das Tierheim.

 

Unsere Öffnungszeiten

Montag/Donnerstag/Freitag von 14-17 Uhr

Dienstag/Mittwoch/Samstag/Sonntag/Feiertag von 10-12 Uhr

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Sie interessieren sich für eines unserer Tiere?

...dann rufen Sie bitte im Tierheim an!

Das Tierheim-Team beantwortet gerne Ihre Fragen.

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass aus Zeitgründen nicht immer alle Mails beantwortet werden können.

Corona-Update

Für Gassigeher und Interessenten MIT TERMIN ist das Tierheim wieder geöffnet.

 

Fundtiere werden selbstverständlich ohne Termin angenommen.

 

Maskenpflicht: Zutritt nur mit FFP2 Maske!!

Nachruf!!!

Wir trauern um unsern guten Freund und langjährigen Gassigeher

Gerhard Rodammer

 

Wir vermissen ihn und können es nicht fassen,

dass er nie wieder durch das Tierheimtor kommen wird.

 

Fast 20 Jahre lang, egal wie das Wetter war, egal wie es ihm ging, stand Gerhard täglich pünktlich zur Öffnungszeit vor unserem Tierheimtor, denn er wusste wie sehr sich seine Schützlinge auf ihn freuen und ihn brauchen.

 

Wie unzählig vielen traurigen und verstörten Hunden mag er wohl bei ausgiebigen Spaziergängen mit seiner ruhigen und liebevollen Art Mut und Vertrauen gegeben haben?

 

Die Enttäuschung seiner vierbeinigen Freunde die vergeblich auf ihn warten wird noch lange dauern und wir, das Tierheim Team, und alle Menschen die ihn hier vermissen, werden ihn nie vergessen!

 

Danke für alles was Du für die Tiere getan hast.

Du warst für diese armen heimatlosen Kreaturen

eine tägliche Freude und Verlässlichkeit - ihr Hafen.

Am 24.02.21 mussten wir unsere bezaubernde Trixie – unser Bürohündchen - über die Regenbogenbrücke gehen lassen.

 

Ziemlich auf den Tag genau vor 4 Jahren kamen 3 Cavalier King Charles Spaniel Hündinnen zu uns ins Tierheim – krank und verängstigt. Trixie, Fee und Biggi. Biggi als die Gesündeste konnte in allerbeste Hände vermittelt werden. Die Schwestern Trixie und Fee waren ihr Leben lang zusammen gewesen und hatten alle Ängste und Schmerzen gemeinsam durchstanden. Sie hingen dermaßen aneinander, dass eine Trennung nicht in Frage kam. Es fand sich aber niemand, der 2 kranke Hunde zu sich nahm, die nichts kennengelernt hatten und intensive teure Pflege benötigten. So blieben die Beiden hier und das Tierheim wurde zu ihrer Heimat.

Heute vor 2 Jahren und einem Monat musste Trixie erleben, dass ihre geliebte Fee von einem Tierarztbesuch nicht mehr zurückkam. Jetzt mussten wir, das Tierheim Team, alles geben, damit  Trixie sich nicht aufgibt. Es schien als hätten auch die anderen Hunde verstanden, dass Trixie Nähe und Liebe brauchte. Sie kuschelten mit ihr und forderten sie sanft zum Spielen auf. Und Trixie fing an, sich trotz ihres kranken (und traurigen) Herzens wohl zu fühlen. Sie durfte in dem kuscheligsten Körbchen nah bei ihren Menschen im Büro leben. Jeder Mitarbeiter, jeder Gassigeher und viele Interessenten freuten sich auf den freundlichen Blick aus Augen, die es nicht nocheinmal gibt. Sie bekam Streicheleinheiten und Zuwendung von allen Seiten.

- Heute war es eindeutig. Das Wasser in Trixies Lunge war trotz aller Medikamente und Fürsorge so gestiegen, dass ein qualvoller Tod zu erwarten wäre. Den haben wir unserem geliebten kleinen Büromaskottchen natürlich erspart und sie schmerzlos in unseren Armen einschlafen lassen.

Vier Jahre lang gehörte diese freundliche und inzwischen gelassene, hübsche Hündin zu uns wie ein Teil des Teams. Obwohl Trixie vermutlich ihr Leben lang krank war und keine lange Lebenserwartung hatte, ist diese Kämpferin mit Hilfe von tierärzlicher Kunst und viel Liebe und Verwöhnung durch ihre vielen 2 und vierbeinigen Freunde 13 Jahre alt geworden.

 

Sie fehlt uns sehr!

 

Neu Neu Neu

Fundhund aus Tiefenstockheim

Diese sehr zutrauliche Schäferhündin wurde am 25.02.2021 in Tiefenstockheim gefunden. Wer kennt sie oder weiß, wo sie hingehört?

 


News

Neubau

 

Endlich ist es soweit: Wir haben einen Bauantrag für ein Grundstück am Golfplatz Kitzingen gestellt, dem der Bauausschuss einstimmig zugestimmt hat. Leider klafft derzeit noch eine große Finanzierungslücke.

Deshalb haben wir ein Crowdfunding-Konto (Spendenkonto) erstellt. Hier gelangen Sie zu unserem Konto: http://www.leetchi.com/c/tierheim-neubau

 

Mehr Informationen finden Sie im Bericht der Mainpost: 

Scheitert der Tierheim-Neubau an 200 000 Euro?