Foto: Laura Rudolph
Foto: Laura Rudolph

Bea mittelgroß

 

Größe 35 cm, Gewicht 8 kg

 

Geschlecht                        [] männlich                                        [x] weiblich

 

Geburtsdatum                  05.05.2018                                        Im Tierheim seit              Mai 2019

 

kastriert                              [x] Ja                                                    [] Nein 

 

gechipt                                [x] Ja                                                    [] Nein

 

stubenrein                          [x] Ja                                                    [] Nein                                 [] unbekannt

 

Bleibt allein                        [] bleib allein                                       [] bleibt nicht alleine         [x] unbekannt

 

Autofest                             [] Ja                                                    [] Nein                                 [x] unbekannt

 

Charakter                           [x] lebhaft                                          [x] wachsam                   [x] verschmust

                                            [x] verspielt                                        [x] anfangs ängstlich              

 

Verträglichkeit                 [x] verträglich mit Rüden             [x] verträglich                   [] unbekannt

                                                                                                              mit Hündinnen

 

Als Zweithund geeignet        [x] Ja, wäre wünschenswert              [] Nein                                 [] unbekannt

                                                       zu einem souveränen Ersthund

 

Kinder                                  [] zu standfesten                            [x] Nein, da sie zu ängstlich ist              [] unbekannt

                                               Kindern ab 12 Jahren

 

Bea ist eine tolle Mischung und eine sehr treue Hundeseele. Anfangs ist sie noch sehr ängstlich und braucht Zeit um Vertrauen zu fassen. Hat sie verstanden, dass sie keine Angst haben muss, taut sie auf und ist verspielt, verschmust, sehr anhänglich und auch lebhaft.

Sie würde sich sehr darüber freuen, wenn sie zusammen mit ihrer Schwester Peggy in ein neues Zuhause ziehen darf. Die beiden lieben sich sehr, spielen miteinander und kuscheln sehr gerne zusammen.

Es ist aber kein Muss. Wichtig ist für sie, dass ein souveräner Hund vorhanden ist und ihre neuen Menschen viel Geduld haben.

 

Fotos: Laura Rudolph