1.12.17
1.12.17

Mittelgroße Mischlingshündin Pufi

Gewicht 13 Kg Größe 47 cm

Geschlecht

[] männlich

[x] weiblich

 

 

Geburtsdatum

1.1.2013

Im  Tierheim seit

 Nov. 2017

 

kastriert

[x]  ja

[] nein

 

 

gechipt

[x] ja

[] nein

 

 

stubenrein

[x] ja

[] nein

(] unbekannt

 

Bleibt allein

 

 

[] bleibt nicht allein

[x] bleibt vermutlich bis zu _3_ Stunden alleine  

 

( ) unbekannt

 

Autofest

(x ) Ja

 ( ) Nein

 ( ) unbekannt

 

Charakter

[x] lebhaft

[x] anhänglich

[x] sehr lieb

 

[x) nicht sehr sportlich

[x] verschmust

[x) auch gemütlich

 

Verträglichkeit

[x] verträglich mit Rüden

[x] verträglich mit Hündinnen

 

 

Als Zweithund geeignet    ()  ja          (x)  nein, da sie (nur) bei Artgenossen zu Eifersucht neigt

 

Kinder

[x] ja ruhige tierliebe Kinder ab 14

[] unverträglich

[] nicht getestet

 

 

 

 

 

               

 

 

 

Pufi ist eine ganz süße, kuschelige Hündin, die man schon allein wegen ihrem lockigen, weichen Fell immerzu streicheln möchte.

 

Pufi ist fröhlich, unkompliziert und bescheiden. Sie freut sich über schöne Spaziergänge, die nicht zu sportlich sein müssen, denn Pufi hat leider ein vergrößertes Herz (Herzdilatation). Wenn sie bei ihren Menschen sein darf, mit ihnen kuscheln und ein gemütliches Plätzchen hat, wird sie zufrieden und glücklich sein.

 

Mindestens 2 x jährlich muss Pufi geschoren werden, damit ihr Fell nicht verfilzt und selbstverständlich regelmäßig gebürstet.

 

Für ihr Herz braucht Pufi zuverlässig ihr Leben lang täglich Medikamente, die aber erschwinglich sind.

 

Pufi ist medikamentös bestens eingestellt. Das heißt, dass ihre Lebenserwartung genauso wie bei jedem gesunden Hund ist. - Und Pudel können sehr alt werden!