23.11.2018
23.11.2018

Mittelgroßer  Mischlingsrüde Nero

Größe 43 cm, Gewicht 20 kg

Geschlecht

[x] männlich

[] weiblich

 

 

Geburtsdatum

1.5.2014

Im  Tierheim seit

 Okt. 2018

 

kastriert

[x]  ja

[] nein

 

 

gechipt

[x] ja

[] nein

 

 

stubenrein

[x] ja

[] nein

(] unbekannt

 

Bleibt allein

 

 

[] bleibt nicht allein

[] bleibt alleine  

 

(x ) unbekannt

 

Autofest

(x ) Ja

 ( ) Nein

 ( ) unbekannt

 

Charakter

[x] lebhaft

[x] anhänglich

[x] sehr lieb

 

[x) sportlich

[x] verschmust

(x) intelligent

 

Verträglichkeit

[x] verträglich mit Rüden

[x] verträglich mit Hündinnen

 

 

Als Zweithund geeignet    (x)  ja                          ()  nein,

 

Kinder

[] ja ab 12 Jahren

[x] nein

[] nicht getestet

 

 

 

 

 

               

 

 

 

Text des Frauchens:

 

Auf Grund tiefgreifender Veränderungen meiner Lebenssituation suche ich für Nero ein neues Zuhause, in dem er seinen Fähigkeiten entsprechend gefördert wird und wo seine Qualitäten geschätzt werden.

Nero wurde am 1.5.2014 geboren, ist 45 cm hoch und 18 kg schwer. Natürlich ist er geimpft, gechippt , kastriert und regelmäßig entwurmt. Ein Kennenlernen ist jederzeit möglich.

Er ist ein sehr gelehriger Hund, kennt entsprechend viele Tricks. Es macht ihm Spaß mit Menschen zusammen zu arbeiten, aber er braucht dennoch eine liebevolle konsequente Erziehung, da er gerne hin und wieder seine Grenzen austestet. Mit Lob und Leckerlies jedoch kann man sehr viel bei ihm erreichen. 

Nero läuft gut an der Leine, er versteht sich sowohl mit Rüden als auch mit Hündinnen und ist nicht futterneidisch. Er wäre also auch gut als Zweithund geeignet. Mit anderen Haustieren versteht er sich nicht so gut wegen seinem Jagdtrieb. Kleinere Kinder sollten nicht im neuen Zuhause sein. Bei hundeerfahrenen Teenagern entscheidet die Sympathie. Fremden gegenüber ist er anfangs misstrauisch, insbesondere Männern, lässt sich dann aber durch entsprechendes Verhalten seiner Menschen und etwas Geduld davon überzeugen, dass sie harmlos sind. Nero ist sehr verspielt und wenn er einen Menschen erst einmal in sein Herz geschlossen hat, liebt er ihn über alles und würde alles für ihn tun.

Er hat keine Futterunverträglichkeiten, frisst auch nur so lange, bis er satt ist. Nero ist Autofahren gewöhnt und bleibt während der Fahrt ruhig. Er kann alleine bleiben und ist auch kein Kläffer, er gibt nur kurz Bescheid, wenn es an der Tür klingelt, beruhigt sich aber sofort wieder. Auch Fellpflege ist bei Nero kein Problem.

Ich liebe Nero wirklich sehr und möchte nur das Beste für ihn, deshalb suche ich Menschen, die genügend Zeit und Geduld für ihn haben und Spaß daran, sich mit ihm zu beschäftigen.“

Nero ist kein Anfängerhund, Erfahrung im Umgang mit Hunden ist erwünscht.

4.11.2018
4.11.2018