28.7.2018
28.7.2018

 

Europäisch Kurzhaarkatze Yoda vermittelt

 

Sehr unglücklich ist nicht nur die bildhübsche Yoda, sondern auch ihr Herrchen, das sie ganz schweren Herzens abgegeben hat, weil es beruflich ins Ausland gehen muss.

 

 

 

Yoda versteht die Welt nicht und - wie man sieht - sitzt sie mit großen traurigen Augen in ihrer Höhle und traut sich nicht heraus. Yoda sucht also ganz schnell ein ruhiges Zuhause, wo sie mit Sicherheit schnell auftauen und ihre Liebe ihren neuen Dosenöffnern schenken wird

 

 

 

Yoda wurde im April 2009 geboren. Sie ist kastriert und geimpft. Sie war bisher Einzeltier und Wohnungskatze. Ideal wäre ein Zuhause wo sie nicht den ganzen Tag allein bleiben müsste, z. B. Rentner, die mit ihr schmusen und sie ein bisschen beschäftigen möchten.