Reinrassiges Pudelpärchen

 

NUR gemeinsam zu vermitteln

3.5.2019
3.5.2019

Kleine weiße Pudelhündin Daisy & Pudelrüde Markis

 Gewicht 8kg/3,7 kg

Geschlecht

[x] männlich

[x] weiblich

 

 

Geburtsdatum

2011

Im  Tierheim seit

 April 2019

 

kastriert

[x]  ja

[] nein

 

 

gechipt

[x] ja

[] nein

 

 

stubenrein

[x] ja

[] nein

(] unbekannt

 

Bleibt allein

 

 

[] bleibt nicht allein

[] bleibt alleine  

 

(x ) unbekannt

 

Autofest

(x ) Ja

 ( ) Nein

 ( ) unbekannt

 

Charakter

[x] lebhaft

[x] anhänglich

[x] sehr lieb

 

[x) unkompliziert

[x] verschmust

 

 

Verträglichkeit

[x] verträglich mit Rüden

[x] verträglich mit Hündinnen

 

 

Als Zweithund geeignet    (x)  ja   aber nur gemeinsam                       ()  nein,

 

Kinder

[x] ja ab 12 Jahren

[]

[] nicht getestet

 

 

 

 

 

               

 

 

Diese beiden reinrassigen Pudel hängen dermaßen aneinander, dass sie keinesfalls getrennt werden dürfen. Sie sind aber so unkompliziert als Doppelpack, dass es wirklich keine Mehrbelastung bedeutet.

 

Die Armen waren so verfilzt, dass sie erstmal geschoren werden mussten. Das Fell wächst bereits nach und sollte regelmäßig geschoren werden, damit es nie wieder so verfilzen kann wie wir es bei der Übernahme vorgefunden haben.

 

Daisy und Markis sind dankbar für jede Art von Zuwendung und wie alle Pudel lernfähig und fröhlich, sobald sie sich im liebevollen Zuhause entspannen können.