Mischlingsrüde Luke

 

Luke sucht ein neues Zuhause. Er ist aktuell auf einer Pflegestelle in Würzburg. Man merkt seinem Verhalten an, dass ein Kangal in ihm steckt. Deshalb möchte ich Luke nur in erfahrene Hände weitergeben. Er ist jetzt mit 2 in seinen besten Jahren und unterwegs quicklebendig. Draußen ist er lieber als Drinnen und immer für eine aktive Tour unterwegs zu haben. Er liebt den Schnee und das Wasser. Zuhause ist er sehr ruhig. Luke kann Bus, Zug, Kanu und Auto fahren, hat gelernt neben dem Fahrrad herzulaufen und gewöhnt sich allgemein recht schnell an ihm Fremdes. Er ist etwas unsicher, man merkt ihm an, dass er als Welpe nicht gut sozialisiert wurde. Deshalb sollte Luke am besten in einen Kinderlosen Haushalt, oder die Kinder sollten schon älter sein. Er hat einen ausgeprägten Jagdtrieb und ist deshalb momentan an der Schleppleine. Luke kommt auch mit anderen Hunden aus. Von Hündinnen ist er meist sehr begeistert, bei Rüden ist es eine Sympathiefrage. Größeren Rüden gegenüber zeigt er meist Respekt. Ganz dem Herdenschutzhund nach handelt Luke sehr selbstständig und braucht deshalb konsequente Führung. Luke bellt nicht und hat gelernt für ein paar Stunden allein zu sein. Fremden Menschen gegenüber ist er eher misstrauisch. Wenn er aber jemanden einmal in sein Herz geschlossen hat, ist er sehr auf seine Bezugsperson fixiert und schenkt dieser auch starkes Vertrauen. Ich wünsche mir für Luke souveräne Menschen, gerne auch mit Zweithund, die konsequent handeln und bestenfalls auf dem Land leben.

 

Bei weiteren Fragen und Interesse gerne unter: 015731336935 melden.