N E U E R  T E X T

Oskar ist ein Dackel für besonders erfahrene Dackelexperten!


Oskar Rauhhaardackel klein

                                            Größe 28 cm, Gewicht 14 kg!

 


Geschlecht                                     männlich

 

Geburtsdatum                                27.04.2017

                        

Im Tierheim seit                           März  2022

 

kastriert                                            Ja

 

gechipt                                               Ja

 

stubenrein                                         ja

   

Bleibt allein                              unbekannt

 

Autofest                                         ja

 

Charakter                                  lebhaft, anhänglich, verschmust, sehr lieb wenn er will,

                                            aber  er  kann auch aggressiv werden, wenn er etwas beschützen möchte

 

Verträglichkeit                          verträglich mit Rüden und Hündinnen

 

Als Zweithund geeignet                   da er es nicht kennt, besser nicht

 

Kinder                                            nein

 

.

NEUER  TEXT:

 

Oskar hat leider bei seiner Vermittlung gezeigt, dass sein Humor verfliegt, wenn er meint, seine Ressourcen verteidigen zu müssen. Wenn sich dann jemand seinem verteidigungswürdigen Objekt nähert, versteht er keinen Spaß mehr und geht auch zum Angriff über.

 

Also ist Oskar nur für Dackelfreunde geeignet, die sich mit so einem Verhalten auskennen und  anfangs möglichst nichts was Oskar verteidigen könnte in seiner Umgebung lassen. Und sollte Oskar doch angreifen, ihn im ersten Moment mit ganz konsequentem Verhalten verblüffen.

 

Wenn Oskar nicht daran denkt, etwas für sich zu beanspruchen bzw. wenn sein Besitzanspruch vorbei ist,  schlägt sein Verhalten schlagartig um, und er verwandelt sich wieder in den liebenswürdigen, verschmusten Dackelkumpel, der er eigentlich ist. Vor allem draußen, wenn er Gassi gehen möchte ist er freundlich zu jedermann.

..................................
Oskar ist ein Dackel - durch und durch! - Sein Dackelherz hat er der Tierheimleiterin entgegengeschmissen, nachdem sie seine Griesgrämigkeit "geknackt" hatte. Das Gassigehen mit ihm fremden Menschen sieht er nicht unbedingt als lustig an, aber sobald seine Angela dabei ist, findet er es wunderbar. (Die Tierheimleiterin kann Oskar auch davon überzeugen, dass er seine Ressourcen nicht beschützen muss.)
Wer Dackelfreund- und affin ist, der weiß, dass erstmal Geduld gefragt ist, wenn man dieses Herz erobern will, aber wer es hat, der hat einen wunderbaren treuen Freund.
Oskar lebte bisher bei einem älteren Herrn, der keine großen Spaziergänge mehr machen konnte (und offenbar als Rudelführer von Oskars nicht anerkannt wurde).
Für Oskar wird nun ein ebenerdiges Zuhause mit eingezäuntem Grundstück gesucht!
Sie interessieren sich für Oskar? Dann rufen Sie uns bitte unter 09321 / 5063 an. Oskar freut sich auf Sie.