Hunde probeweise mit nach Hause nehmen?

 

Aus aktuellem Anlass weisen wir darauf hin, dass wir im Sinne unserer Hunde, keinen Hund länger als einen Tag - von 10 bis 17 Uhr - Interessenten zur Probe mitgeben können.

 

Ein Tagesausflug ist für die Hunde wie ein großer Gassigang, nach dem sie zurück in ihren Tierheimzwinger kommen. Das verkraften sie und es ist für sie zumutbar. Bereits eine Übernachtung ist ein „gefühltes neuen Zuhause“ und das Zurückbringen mit Verständnislosigkeit und Kummer verbunden, also Stress für jeden Hund.

 

Alles was wir über unsere Hunde wissen, teilen wir Ihnen mit. Wir beraten Sie im Sinne des Hundes und damit auch in Ihrem Interesse so gut wir können. Deshalb werden die wenigsten Hunde zurück gebracht, weil der erwählte Hund nicht in das neue Zuhause passt, sondern fast immer, weil sich die Umstände im neuen Zuhause ändern.

 

Haben Sie bitte Vertrauen in unsere Beratung und Verständnis dafür, dass man Tiere nicht wie eine Kaffee-Maschine ausprobieren kann. vc.