3.10.2018
3.10.2018

Foto von links: Tierheimleiterin Angela Drabant, 1. Vorstand Dr. Gerd Menche, Landtagskandidatin Barbara Becker und  Dr. Otto Hünnerkopf

 

 

Am 2. 10.besuchten der Abgeordnete der CSU Herr Dr. Otto Hünnerkopf und die Landtagskandidatin Frau Barbara Becker das Kitzinger Tierheim um sich ein Bild von dem Zustand der Rissebildung und der Einsturzgefahr zu machen. Angela Drabant und die beiden Vorsitzenden freuten sich über das große Interesse an der Tierschutzarbeit und der Sorge um den Fortbestand des Tierheims.

 

Herr Dr. Hünnerkopf berichtete, dass der bayrische Ministerrat am 20.9. in München erstmailg einen Beschluss gefasst hat, dass der Freistaat Bayern in den nächsten 2 Jahren für bayrische Tierheime  pro Jahr 1 Million Euro  zur Verfügung stellen will. Herr Dr. Hünnerkopf versprach, sich für unser Tierheim zu  verwenden, er würde sich freuen, wenn Kitzingen das erste Tierheim wäre, das von dieser Unterstützung profitieren könnte. – Wir auch.